MYGEMIKO Login

MYGEMIKO

Gesundheit. Mit Konzept.

„Gesundheit mit Konzept zu denken und mit den richtigen Maßnahmen zu handeln, ist einer der entscheidenden Faktoren, um sich erfolgreich Zeit für seine Gesundheit zu nehmen und langfristig gesunde Entscheidungen zu treffen.“

Mit MYGEMIKO erhalten Sie als Gesundheitsinteressierte/-er ein digitales, webbasiertes TOOL, das Sie befähigt, Ihre Gesundheit im Alltag in effizienter Form erfolgreich zu managen.

In der Regel verbringen Sie ein Drittel Ihrer Lebenszeit mit beruflichen Aufgaben. Somit bietet Ihnen die „Lebenswelt Arbeit“ großes Potenzial, um Einfluss auf Ihre Gesundheit zu nehmen. An dieser Stelle bietet MYGEMIKO Unternehmen die Möglichkeit, das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) als MITMACHER mit allen Akteuren gemeinsam konzeptbezogen zu steuern und die richtigen Lösungen für ein Gesundsein zu finden. Dabei steuert und koordiniert MYGEMIKO ebenfalls die Angebote der jeweiligen Anbieter als FITMACHER und macht diese zu einem wichtigen Teil des individuellen Konzepts zur persönlichen Gesundheit.

Das ansprechende Design und die leichte Handhabung des TOOLS motiviert Gesundheitsinteressierte und Unternehmen gesundheitliche Ressourcen zu erkennen, das richtige Angebot zu finden und gesunde Entscheidungen zu treffen.


Das TOOL

Mit dem TOOL haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gesundheit nach Ihren Interessen und Fähigkeiten im Alltag zu fördern. Analysetools, Gesundheits- und Sportkurse, Workshops und Seminare sowie Projekte mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten können mit dem TOOL koordiniert werden.

Zusätzlich können...  mehr lesen

Die MITMACHER

Als MITMACHER – d.h. als teilnehmendes Unternehmen – profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von unserem innovativen TOOL zur webbasierten Koordination Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

MYGEMIKO ermöglicht eine synchrone Anpassung von BGM-Maßnahmen an sich ändernde Arbeitsbedingungen...  mehr lesen

Die FITMACHER

Als teilnehmender FITMACHER – d.h. als externer Anbieter – erhalten Sie die Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erreichen und Teilnehmer für Ihre eigenen Angebote zu generieren.

Sie bieten über MYGEMIKO eigene Angebote an, erstellen und verwalten Teilnehmerlisten und wickeln die Kommunikation mit Kursteilnehmern einfach ab...  mehr lesen

Das TOOL

Mit dem TOOL haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gesundheit nach Ihren Interessen und Fähigkeiten im Alltag zu fördern. Analysetools, Gesundheits- und Sportkurse, Workshops und Seminare sowie Projekte mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten können mit dem TOOL koordiniert werden.

Zusätzlich können Sie auf ein Angebotsspektrum aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Entspannung und Suchtprävention zugreifen. Ebenfalls stehen Ihnen informative Blogeinträge, Webtutorials, Rezepte und Videos zur Verfügung.

Wichtige Merkmale des TOOLS sind:

  • Smartphone-App verfügbar
  • Erstellung individueller Gesundheitsprofile
  • Integriertes Anmeldungs- u. Kommunikationssystem
  • Umfangreiche Statistik- und Aktivitätsübersichten
  • Umfragetool
  • Blogfunktion

Sie haben Fragen?
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Die MITMACHER

Als MITMACHER – d.h. als teilnehmendes Unternehmen – profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von unserem innovativen TOOL zur webbasierten Koordination Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

MYGEMIKO ermöglicht eine synchrone Anpassung von BGM-Maßnahmen an sich ändernde Arbeitsbedingungen und ermöglicht so eine effiziente und zeitgemäße Integration des BGM in Arbeits- und Organisationsabläufe im Unternehmen.

Komfortable TOOLS und attraktive Angebote generieren einen echten Mehrwert für die Mitarbeiter und führen so zu einer hohen Akzeptanz und Teilnahmerate bei BGM-Maßnahmen.

Als Unternehmen profitieren Sie durch:

  • Stringente Berücksichtigung Ihres Corporate Designs
  • Reduktion Ihres Koordinations- und Verwaltungsaufwands
  • Zielgerichtete Steuerung der BGM-Prozesse
  • Intern gesteuerte Maßnahmenleitung
  • Übersichtliche und einfache Terminplanung
  • Umfangreiche Anmelde- und Gesamtstatistiken
  • Aussagekräftige Projektauswertungen
  • Einfache Kommunikation zwischen Unternehmen und Mitarbeitern sowie
    BGM-Arbeitskreisen und Arbeitskreisteilnehmern
  • Schnelle Generierung und Distribution von Umfragen

Sie haben Fragen?
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Die FITMACHER

Als teilnehmender FITMACHER – d.h. als externer Anbieter – erhalten Sie die Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erreichen und Teilnehmer für Ihre eigenen Angebote zu generieren.

Sie bieten über MYGEMIKO eigene Angebote an, erstellen und verwalten Teilnehmerlisten und wickeln die Kommunikation mit Kursteilnehmern einfach ab.

Die Steuerung und Abrechnung Ihrer Leistungen mit den Unternehmen, einzelnen Mitarbeitern oder Teilnehmern erledigt dabei MYGEMIKO für Sie – so einfach ist das!

  • Zugriff auf die Unternehmen und Mitarbeiter aus dem überregionalen Netzwerk der REVITALIS GmbH
  • Promotion der eigenen Marke
  • Pflege & Einsicht der angebotenen Kurse

BLOG

Plastik - wie Kunststoffe unseren Alltag dominieren

In unserem Alltag ist Plastik stets präsent. Ob der Kugelschreiber, der Coffee to go Becher oder die Brotdose. Im Dezember 2018 veröffentlichte der EU-Rat die kommenden Maßnahmen zur Reduktion von Einwegplastik im Alltag, um unter anderem der zunehmenden Meeresverschmutzung entgegenzuwirken. Ab 2021 soll unter anderem Plastikbesteck und Plastikgeschirr, Plastikstrohhalme, Verpackungen für warme Speisen und Getränke aus Styropor verbannt werden.

 

Wattestäbchen werden in Zukunft andere Bestandteile haben

 

Doch was ist Plastik überhaupt?

Plastik, oder auch Kunststoff, sind künstlich hergestellte Substanzen, die aus mehreren identischen Molekülen bestehen. Als Ausgangsstoff dienen insbesondere fossile Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas oder Kohle. Mittlerweile wurden ökologische Alternativen entwickelt, die oft als Bioprodukt deklariert sind. Leider ist „Bio“ nicht gesetzlich definiert und diese sind somit nicht automatisch umweltfreundlicher als konventionelle Kunststoffe, da sie auch aus endlichen Rohstoffen hergestellt werden. Nachteilig ist ebenso, dass die Nutzung nicht zur Reduktion von Plastikmüll beiträgt.

 

                                    

Einweg Plastik bringt jedoch auch Vorteile mit sich. Medizinisch genutzte Spritzen bestehen zum

Teil aus Plastik und sollten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehrfach genutzt werden.

 

 

Nehmen Sie sich einen kurzen Augenblick Zeit und schauen Sie sich in ihrer Umgebung nach Plastik um. Ganz schön viel, oder? Plastik befindet sich ebenso in vielen Alltagsgegenständen, an die man gar nicht denkt. Deshalb haben wir für Sie eine kleine Liste mit Dingen mit Plastikbestandteilen, an die man selten denkt:

  • Backpapier
  • Waschmittel
  • Buntstifte
  • Bier
  • Kaffee- & Teefilter
  • Deckel von Glasflaschen
  • Feuchttücher
  • Kassenzettel

Wir möchten Sie mit diesem Blogeintrag für das Thema und den Umgang sensibilisieren. Schön wäre es, wenn Sie ihren Verbrauch reduzieren könnten. Nehmen Sie doch beim nächsten Mal ihren eigenen To Go Becher mit zum Bäcker oder legen Sie sich eine Einkaufstasche direkt in ihr Auto. So sind Sie für einen spontanen Einkauf gut ausgerüstet!

Im nächsten Blogeintrag haben wir für Sie die wichtigsten Ergebnisse eines kürzlich veröffentlichten Beitrags der WHO zum Thema Mikroplastik in Trinkwasser zusammengestellt. Es wird darüber diskutiert, ob Mikroplastik eine Gefahr für unsere Gesundheit darstellt.

 


Frühstück - So starten Sie optimal in den Tag!

Gesund frühstücken ist die beste Voraussetzung für mehr Leistungsfähigkeit im Alltag. Getreide, Nüsse, Obst oder Gemüse füllen Ihren leeren Energiespeicher wieder auf und versorgen Ihren Stoffwechsel optimal mit Vitaminen und Nährstoffen. Besonders wichtig ist dies für das Gehirn. Während wir schlafen, wird unser Körper auf Hochtouren gewartet, wofür viel Energie benötigt wird. Morgens müssen Kohlenhydrate, Eiweiße und Vitamine frisch angeliefert werden, damit man nicht im Laufe des Vormittags müde und energielos wird. Magenknurren schon um 10 Uhr morgens - keine gute Voraussetzung für Arbeit oder Schule.

Wer richtig frühstückt, kann sich besser konzentrieren. Kohlenhydrate liefern dem Gehirn Energie und Eiweiß dient als Baustein für die Gehirnboten. Von süßen Teilchen, zuckrigen Müslis oder weißen Marmeladenbrötchen hält der Stoffwechsel dauerhaft allerdings wenig.